Forschungsleitbild

Die DHfPG konzentriert sich in erster Linie auf die angewandte Forschung. Im Bereich der Grundlagenforschung gestaltet sie zusammen mit Hochschulkooperationspartnern Projekte. Die anwendungs- und problembezogene Forschung führt die DHfPG selbst und/oder in Kooperation mit Unternehmen und Institutionen aus dem In- und Ausland durch.

Es werden Forschungsansätze und -strategien zur sachgerechten Lösung der Fragestellungen des betreffenden Kooperationspartners und Ausbildungsbetriebes entwickelt und umgesetzt. Darüber hinaus schafft die Hochschule Beiträge zur Verbesserung von unternehmerischen Entscheidungen, indem problemadäquate Forschungsansätze in Form von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten gefördert werden. Alle gewonnenen und erhobenen Daten werden nach den Grundsätzen des Datenschutzes behandelt und mit problemgerechten statistischen Verfahren ausgewertet. Dabei steht eine unvoreingenommene Grundhaltung gegenüber den generierten Daten im Vordergrund.

Die Forschungsschwerpunkte der Deutschen Hochschule sind auf anwendungsorientierte wissenschaftliche Fragestellungen zur Stärkung und Unterstützung von Prävention und Gesundheitsförderung, Management von Gesundheitsunternehmen sowie der Etablierung der Fitness- und Freizeitwirtschaft als seriöse Gesundheitsanbieter ausgerichtet