Anmeldung

Vollständige Bewerbungsunterlagen:

  • Antrag auf Aufnahme in Promotionsliste und Erklärung über ggf. vorherige Doktorprüfungen
  • Betreuungsvereinbarung UdS vollständig ausgefüllt inkl. Unterschriften Doktorand/-in und Doktormutter/-vater im Original. Liegt bei „Tierversuchen“ bzw. „Patienten, -proben“ noch keine Genehmigungsnummer bzw. Nummer der Zustimmung der Ethikkommission vor, bitte „folgt“ eintragen. 
  • Betreuungsvereinbarung DHfPG inkl. der Angabe des mit Doktormutter/-vater abgestimmten Themas 
  • Lebenslauf (besonders bisheriger Schul-, Bildungs- und Berufsweg inkl. Orts- und Zeitangaben) im Original. Bitte füllen Sie das Dokument zuerst digital aus und unterschreiben danach.
  • Beglaubigter Nachweis über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium:
    • Bachelor-Abschluss: Zeugnis, Urkunde, Transcript of records (wenn vorhanden)
    • Master-Abschluss oder gleichwertiger Abschluss: Zeugnis, Urkunde, Transcript of records (wenn vorhanden)
    • bei im Ausland erworbenen Abschlüssen zusätzlich beglaubigte Übersetzungen
  • Datenschutzerklärung UdS inkl. Unterschrift der/des Doktormutter/-vaters (Unterschrift d. Verantwortlichen (Erstberichterstatter/-in) im Original 
  • Vertrag Graduiertenprogramm im Original
  • Einzahlungsbeleg über die Gebühr der Registrierung bzw. Immatrikulation 

Die Bewerbungsunterlagen sind per Post einzureichen an: 

Deutsche Hochschule für Prävention 
und Gesundheitsmanagement

Postfach 650 432
66143 Saarbrücken

Nach erfolgreicher formaler Prüfung inklusive der Auswahl durch die DHfPG und der anschließenden Registrierung bzw. Immatrikulation im Online-Portal der UdS übernimmt die UdS die Aufnahme in die Promotionsliste in Absprache mit der jeweiligen Doktormutter oder dem jeweiligen Doktorvater.