DHfPG News

11. Symposium Betriebliches Gesundheitsmanagement - Experten tragen zum Thema BGM und Arbeitsschutz vor

Am 14. Mai 2019 lädt Veranstalter saaris – saarland.innovation&standort e. V. führende Experten aus dem Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Arbeitsschutz zu einer gemeinsamen Veranstaltung namens „Du bist nicht allein – BGM und Arbeitsschutz gemeinsam gestalten“ in ihre Räumlichkeiten im Saarbrücker Regierungsviertel ein.

Symposium Betriebliches Gesundheitsmanagement

11. Symposium Betriebliches Gesundheitsmanagement

Nach der Eröffnung des 11. Symposiums wird Oliver Walle, Dozent an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG), mit seinem Impulsvortrag „Kosten-Nutzen-Betrachtung von BGM versus Arbeitsschutz: was sagt die Wissenschaft, wie sieht die Praxis aus?“ das Publikum auf das Veranstaltungsthema einstimmen.

Neben einer Infostation von Best e. V. („Bedarfsanalyse und Gestaltung eines nachhaltigen BGM“) werden Markus Wanjek, Dozent an der DHfPG, mit einer Station zum Thema „Mitarbeiter für BGM motivieren und begeistern“ als auch Prof. Dr. Bernhard Allmann, ebenfalls Dozent an der DHfPG, zum Thema „Beratungsmöglichkeiten und finanzielle Unterstützung für KMU“ beim Infoboxing vertreten sein. Bevor die Veranstaltung schließlich gegen 17 Uhr bei einem Get Together zu Ende geht, wird im Zuge einer Podiumsdiskussion die Frage „BGM und Arbeitsschutz kosten nur, bringen nichts – oder doch?“ von geladenen Experten ausführlich diskutiert.

Weitere Informationen unter: https://www.dhfpg-bsa.de/bgm-symposium-2019/