DHfPG News

Abschlussvortrag erklärt besonderes Erfolgsrezept

Am 7./8. Oktober findet der 10. Aufstiegskongress im Mannheimer m:con Congress Center Rosengarten statt. Der Fachkongress der Fitness- und Gesundheitsbranche wird von der DHfPG/BSA-Akademie und der BSA-Zert veranstaltet und besticht wie jedes Jahr durch praxisnahe Vorträge, die innovative Ideen und aktuellstes Fachwissen vermitteln.

Lutz Urban mit seinem Abschlussvortrag über das FLOW-Prinzip

Zum Abschluss des diesjährigen Kongresses erwartet die Teilnehmer noch einmal ein echter Höhepunkt, mit dem sie eine ganz neue Seite an sich entdecken können. FLOW ist für viele Jugendliche nur ein Begriff aus dem Hip-Hop-Jargon. Doch FLOW bezeichnet vielmehr ein Gefühl eines mentalen Zustandes völliger Vertiefung (Konzentration) und restlosen Aufgehens in einer Tätigkeit, die wie von selbst vor sich geht. Am Abschlussvortrag des zweiten Kongresstages zeigt Referent Lutz Urban auf, welche Spitzenleistungen im FLOW entstehen, dem Zustand höchster Leistungsfähigkeit.

Spitzensportler und Topmanager nutzen das Prinzip der Leichtigkeit und erzielen damit erstaunliche Resultate. Der Trainer für gesunde Höchstleistung in Sport und Wirtschaft erklärt in seinem Vortrag, was die Wissenschaft beweist: Menschen im FLOW verfügen über ein Höchstmaß an Energie, erreichen ihre Ziele mit entspannter Leichtigkeit und bleiben auch in Drucksituationen souverän und leistungsfähig. In der Regel sind es mentale Selbst- und Leistungsblockaden, die die Umsetzung der eigenen Ziele unnötig erschweren. Mit der gezielten Anwendung von FLOW-Prinzipien sollen die Voraussetzungen für gesunden Erfolg erzielt werden. Denn FLOW ist Leichtigkeit und entsteht immer dann, wenn man aufhört, sich anzustrengen. Spitzensportler, wie Usain Bolt, nutzen ihn dann für ihre sportlichen Höchstleistungen, Vereinsmanager oder Funktionäre für ihren beruflichen Erfolg. Aus diesem Zustand heraus fällt Leben und Arbeiten leichter, Denk- und Verhaltensgewohnheiten lassen sich souverän verändern, Ziele gelassener erreichen.

Der Vortrag vermittelt Ihnen die mentalen Aspekte gesunder und nachhaltiger Verhaltensänderung und zeigt konkrete Wege zum FLOW, die Sie in Ihrer Arbeit als Führungskraft, Trainer, Coach oder Berater erfolgreich nutzen können.

Zum Referenten:
Lutz Urban ist Trainer für gesunde Höchstleistung in Sport und Wirtschaft. Zu seinen Klienten zählen mehrfache Weltmeister, Shaolin Mönche und das Top-Management internationaler Konzerne. In seinen Seminaren verbindet Lutz Urban wissenschaftsorientiertes, evolutionistisches Denken mit den Erfahrungen Jahrtausende alter Kulturen. Er ist Deutschlands führender Experte für die praktische Anwendung des FLOW-Prinzips, dem erfolgreichsten Prinzip zur Entwicklung gesunder Höchstleistung, das die Wissenschaft kennt und Gründer von www.flowlife.de.

Weitere Informationen:
Aufstiegskongress 2016
Vortrag Lutz Urban