DHfPG News

Absolvent der Deutschen Hochschule als Experte im ZDF-Morgenmagazin

Alexander Weckert, der an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG den „Bachelor of Arts“ Fitnessökonomie abgeschlossen hat, war in einem Beitrag in ZDF-Morgenmagazin als Ernährungscoach gefragt. Er beriet den ZDF-Moderator Mitri Sirin, der sich professionell auf den Berlin-Marathon vorbereiten will.

DHfPG-Absolvent als Experte im Morgenmagazin

Der als Personal Fitnesstrainer tätige Alexander Weckert ist Absolvent des dualen Bachelor-Studiums der Fitnessökonomie. Außerdem hat er an der BSA-Akademie die zwei staatlich geprüften und zugelassenen Qualifikationen zum „Berater für Gewichtsmanagement“ sowie zum „Ernährungscoach“ abgeschlossen.

Genau diese Kompetenzen aus dem Fachbereich Ernährung waren nun gefragt, als er im ZDF-Morgenmagazin in einem Beitrag befragt wurde. Der Moderator Mitri Sirin bereitet sich zurzeit auf den Berlin-Marathon vor, den er in unter 4 Stunden bewältigen möchte. Er bat den Ernährungscoach um die richtigen Tipps, um dieses Ziel zu erreichen. Dieser konnte ihm genaue Anweisungen geben, wann und was der Moderator zu sich nehmen darf und auf was er in der Vorbereitungszeit besser verzichten sollte.

Hier geht es zum ganzen Beitrag.


Mehr Informationen:
"Bachelor of Arts" Fitnessökonomie
BSA-Akademie - Qualifikationen im Fachbereich Ernährung