DHfPG News

Boris Obergföll als Trainer des Jahres ausgezeichnet

Speerwurf-Teamleiter und DHfPG-Absolvent Boris Obergföll ist zum „Trainer des Jahres 2017“ in Baden Württemberg gekürt worden. Der Landessportverband Baden-Württemberg hat den 44-Jährigen im Rahmen einer Gala in Stuttgart ausgezeichnet. Im August 2017 hatte sein Schützling Johannes Vetter bei der Leichtathletik-WM in London Gold geholt.

Boris Obergföll als Trainer des Jahres gekürt

Boris und Christina Obergföll als Referenten beim Aufstiegskongress

Es war ein äußerst erfolgreiches Jahr für die Speerwurf-Schützlinge von Boris Obergföll, der vor der Saison vom Deutschen Leichtathletik-Verband vom Bundestrainer zum Teamleiter Speerwurf hochgestuft worden war. Der Absolvent des Bachelor of Arts Fitnessökonomie sowie des Master of Arts Prävention und Gesundheitsmanagement an der DHfPG gewann in den Jahren 1995 und 2003 bei Weltmeisterschaften selbst zwei Mal Bronze. In diesem Jahr hat er seinen Schützling Johannes Vetter zum WM-Titel bei der Leichtathletik-WM in London geführt.

Die Deutsche Hochschule gratuliert Boris Obergföll zu dieser Auszeichnung und wünscht ihm als Teamleiter Speerwurf weiterhin so viel Erfolg!