DHfPG News

Deutschlandstipendien 2017/2018 sind vergeben

Die Deutschlandstipendien, für die sich Bachelor- und Master-Studierende der Deutschen Hochschule bewerben konnten, sind vergeben. Wir gratulieren herzlich allen Stipendiaten …

Deutschlandstipendium

Die Deutschlandstipendien 2017/2018 sind vergeben

Bis zum 15. August 2017 hatten Studierende, die bis einschließlich September 2018 an der DHfPG immatrikuliert sind und aktiv studieren, die Chance, sich für eines der Deutschladstipendien der DHfPG in Kooperation mit der Studienstiftung Saar zu bewerben. Dabei bestand die Möglichkeit, sich neben den allgemeinen Ausschreibungen auch für verschiedene Sonderstipendien, u. a. für Studienpioniere oder Studierende mit Bergbaubezug zu bemühen.

Finanziert werden die Stipendien je zur Hälfte vom Bund und von privaten Förderern. So unterstützen in diesem Jahr u. a. die Fitness-Kette Kieser Training, der Gerätehersteller milon und die Studiokette für Frauen Mrs. Sporty die Vergabe der Deutschlandstipendien an der DHfPG.

Auch in diesem Jahr hatte sich wieder eine Vielzahl an Studierenden für die Stipendien beworben. Umso schwerer fiel die Entscheidung, die aufgrund verschiedenster Kriterien entsprechend ausgefallen ist. Entscheidend für die Vergabe waren zum einen herausragende Leistungen in Schule und Studium. Darüber hinaus spielten auch das gesellschaftliche Engagement, zum Beispiel in Vereinen oder politischen Organisationen, der Einsatz im sozialen Umfeld, in der Familie oder in einer sozialen Einrichtung eine wichtige Rolle bei der Vergabe. Berücksichtigt wurde auch die Überwindung besonderer biografischer Hürden, die sich aus der familiären oder kulturellen Herkunft ergeben.

Im September wurden alle ausgewählten Studierenden über den Erhalt des Stipendiums informiert. Sie können sich nun ein Jahr lang über eine monatliche finanzielle Unterstützung von 300,- Euro freuen.

Wir gratulieren allen Stipendiatinnen und Stipendiaten zum Erhalt des Deutschlandstipendiums und danken den Förderern für ihre Unterstützung.

Allgemeine Informationen sind unter www.deutschland-stipendium.de zu finden.