DHfPG News

DHfPG-Dozent Prof. Dr. Klaus Steinbach erhält Joachim-Deckarm-Preis

Prof. Dr. Klaus Steinbach erhält den Joachim-Deckarm-Preis für sein Engagement als Mitglied im Deckarm-Ausschuss der Sporthilfe. Der Professor an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement und ärztliche Direktor an den Hochwaldkliniken im saarländischen Weiskirchen kümmert sich zudem seit Jahren um die medizinische Versorgung des 64-Jährigen ehemaligen Handball-Weltmeisters.

Prof. Dr. Klaus Steinbach erhält Joachim-Deckarm-Preis

Prof. Dr. Klaus Steinbach, Dozent der DHfPG

Sie sind beide ehemalige Weltmeister in ihrer Sportart und seit vielen Jahren befreundet - der ehemalige Schwimm-Weltmeister Prof. Dr. Klaus Steinbach und Handball-Weltmeister Joachim Deckarm. Für seinen persönlichen und fachlichen Einsatz für den 1979 verunglückten Handball-Weltmeister Joachim Deckarm wurde er jüngst ausgezeichnet.

Den Preis erhielt Steinbach in der Mannheimer SAP Arena im Rahmen des DKB Handball-Bundesligaspiels zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem SC Magdeburg aus den Händen von Joachim Deckarm und Heiner Brand sowie im Beisein von Handball-Weltmeister Christian Schwarzer und dem Vorstandsvorsitzenden der Sporthilfe, Michael Ilgner.