DHfPG News

DHfPG erhält unbefristete staatliche Anerkennung

Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 wurde der DHfPG vom Wissenschaftsrat die staatliche Anerkennung unbefristet erteilt. Damit zählt sie zu einer der wenigen privaten Hochschulen in Deutschland, die unbefristet staatlich anerkannt sind.

DHfPG - unbefristete staatliche Anerkennung

Unbefristete staatliche Anerkennung für die DHfPG

Bereits im vergangenen Oktober wurde die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG durch den Wissenschaftsrat, ein von Bund und Ländern gemeinsam getragenes, wissenschaftliches Beratungsgremium, das u. a. über die Institutionelle Akkreditierung von privaten Hochschulen befindet, für die Dauer von zunächst fünf Jahren mit Auflagen reakkreditiert. Aufgrund der insgesamt überzeugenden Entwicklung der DHfPG stellte er aber bereits zum damaligen Zeitpunkt eine Verlängerung des Reakkreditierungszeitraums auf zehn Jahre in Aussicht, wenn die Auflagen binnen eines Jahres erfüllt werden. Da sich die Deutsche Hochschule unmittelbar nach der Akkreditierung mit der Auflagenerfüllung befasste, sah der Akkreditierungsausschuss sie bereits kurz vor Weihnachten als erfüllt an und verlängerte den Reakkreditierungszeitraum ohne erneute Begutachtung um weitere fünf auf zehn Jahre. In diesem Fall sieht der Wissenschaftsrat auch keine Notwendigkeit mehr, weitere institutionelle Überprüfungen durchzuführen, weshalb die staatliche Anerkennung unbefristet erteilt wurde. Somit ist die DHfPG im Saarland die erste und im gesamten Bundesgebiet eine der wenigen privaten Hochschulen, die über solch eine unbefristete staatliche Anerkennung verfügen.

Weitere Informationen zur Akkreditierung unter: www.dhfpg.de/akkreditierung