DHfPG News

Dozent der Deutschen Hochschule auf Länderspielreise mit DFB-Team

Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann, Sportpsychologe der Fußball-Nationalmannschaft und Dozent an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, ist für die Länderspiele gegen England und Aserbaidschan mit dem DFB-Team unterwegs.

Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann mit Lukas Podolski

Bereits seit 2004 ist Prof. Hermann der Sportpsychologe der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft und damit genauso lange Teil des Teams wie Lukas Podolski, der nach 13 Jahren beim Freundschaftsspiel gegen England seinen Abschied aus dem Nationalteam feierte. Nach der Begegnung gegen die Engländer folgt für die DFB-Elf am kommenden Sonntag die nächste Pflichtaufgabe in Form des WM-Qualifikationsspiels in Aserbaidschan (Sonntag, 18 Uhr in Baku). Der Gegner wird bei nur einer Niederlage aus vier Spielen (7 Punkte) selbstbewusst auftreten. Darum wird unter anderem der Sportpsychologe Hermann dafür sorgen, dass das favorisierte DFB-Team den Gastgeber nicht unterschätzt.