DHfPG News

Drei Studierende der DHfPG für Universiade in Taiwan nominiert

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) hat sein Aufgebot für die Universiade, die Weltmeisterschaften der Studenten, benannt. Die deutsche Mannschaft wird bei den Spielen, die vom 19. bis zum 30. August in Taipeh (Taiwan) ausgetragen werden, aus 127 studentischen Spitzensportlerinnen und -sportlern bestehen – darunter auch drei Studierende der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG.

Universiade in Taiwan

Drei Studierende der DHfPG gehen in Taiwan an den Start

Die Weltspiele der Studierenden sind mit rund 13.000 Teilnehmenden aus über 150 Nationen die weltweit größte Multisportveranstaltung nach den Olympischen Spielen. Die deutsche Mannschaft wird aus 127 studentischen Spitzensportlerinnen und -sportlern bestehen, die in 14 Sportarten an den Start gehen. Unter den 127 Teilnehmerinnen/Teilnehmern befinden sich unter anderem auch drei Studierende der DHfPG.

Als U-23 Europameisterin und Vize-Deutschemeisterin im Speerwurf wird Christin Hussong, Studierende im dualen Bachelor-Studiengang Gesundheitsmanagement, nach Taiwan reisen. Für sie wird es neben der Teilnahme an den Leichtathletikweltmeisterschafen vom 4. bis 13. August in London das zweite große internationale Turnier in diesem Sommer.

Sina Mayer, ebenfalls Studierende im dualen Bachelor-Studiengang Gesundheitsmanagement, geht im 100m Sprint bei den Frauen an den Start. Nach ihrem tollen Erfolg bei der U23-EM in Bydgoszcz (Polen) am letzten Wochenende, bei der sie die Bronze-Medaille erringen konnte, wird die angehende Gesundheitsmanagerin bei ihrem zweiten großen internationalen Turnier versuchen, an ihrer derzeitigen Leistung anzuknüpfen.

Marvin Bollinger, Studierender im dualen Bachelor-Studiengang Sportökonomie, vertritt das deutsche Team im Zehnkampf. Im Mai konnte er seine bisherige Höchstleistung um 507 Punkte auf 7.715 Punkte steigern und ist auch bei den Spielen in Taiwan in der Lage, für die eine oder andere Überraschung zu sorgen.

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement wünscht Ihren Studierenden alles Gute für die Universiade in Taiwan!