DHfPG News

Ernährungs-Workshop für begabte Gymnasiasten an der DHfPG/BSA-Akademie

Das Christian von Mannlich Gymnasium in Homburg hat ein Programm entwickelt, um besonders begabte und interessierte Schüler zu fördern. Diese Schüler waren vergangenen Freitag zu Gast an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie, um dort an einem Ernährungs-Workshop teilzunehmen.

Die Schüler des Christian von Mannlich Gymnasiums

Die Schüler zu Gast beim Praxisworkshop mit Aline Emanuel und Prof. Dr. Georg Abel

25 Schüler verschiedener Klassenstufen des Christian von Mannlich Gymnasiums in Homburg waren zu Gast am Studienzentrum der Deutschen Hochschule in Saarbrücken. Dabei handelte es sich um Schüler, deren Leistungsfähigkeit, Motivation, Kreativität, Interesse und Sozialkompetenz in einem für ihr Alter besonderem Rahmen ausgeprägt sind.

Der Workshop wurde von den Dozenten/Referenten aus dem Fachbereich Ernährung der DHfPG/BSA-Akademie, Aline Emanuel sowie Prof. Dr. Georg Abel, durchgeführt. Thema war unter anderem die Analyse von Lebensmitteln, also was passiert bei den unterschiedlichen Lebensmitteln im Körper, im Bezug zur Leistungsfähigkeit und Konzentrationsfähigkeit.

Die Schüler konnten zwischendurch immer wieder ihre Fragen an die Experten stellen und beispielhaft Lebensmittel für einen Tag zusammenstellen. Damit konnte ein anschaulicher Praxisbezug hergestellt werden.

Es wurde erklärt, wie eine optimale Ernährung in den Schulzeiten aussieht und welche Wirkungen eine nicht optimale Ernährung hat, beispielsweise kein Frühstück und ungesundes Fastfood oder Süßes.

Die Schüler waren begeistert und konnten viele neue Erkenntnisse mit nach Hause nehmen.