DHfPG News

Gemeinsames Symposium im Rahmen des Gesundheitskongresses SALUT

Im Rahmen des Gesundheitskongresses „SALUT! DaSein gestaltet 2018“ veranstaltet die IKK Südwest am 3. Mai 2018 gemeinsam mit ihren Partnern, der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement und der Handwerkskammer des Saarlandes, das Symposium „Mit BGM in eine erfolgreiche Unternehmenszukunft – Erfolgskonzepte für die betriebliche Praxis“.

BGM-Symposium

BGM-Symposium im Rahmen des Kongresses SALUT

Rasante Entwicklungen am Arbeitsmarkt erfordern kreative Maßnahmen, um neue Herausforderungen zu bewältigen und den Bedürfnissen von Mitarbeitern gerecht zu werden. Der Schlüssel zum Erfolg ist ein positives und gesundheitsförderndes Arbeitsumfeld, denn die Arbeitsumgebung hat erheblichen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Arbeitnehmer.

Das Symposium „Mit BGM in eine erfolgreiche Unternehmenszukunft – Erfolgskonzepte für die betriebliche Praxis“ informiert die Teilnehmer praxisnah über innovative Programme und Maßnahmen im BGM. Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Jörg Loth, Vorstand der IKK Südwest, und Prof. Dr. Andrea Pieter, Rektorin an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, hält unter anderem der Dozent der Deutschen Hochschule, Oliver Walle, einen Impulsvortrag. Der BGM-Berater und stellvertretende Vorsitzende des BBGM analysiert dabei den Beitrag eines BGM zur Zukunftssicherung von Unternehmen.
Wer am 3. Mai dabei sein möchte, der kann das Symposium zwischen 17:30 Uhr und 19:15 Uhr in der Saarbrücker Congresshalle besuchen.

Weitere Infos unter http://www.salut-gesundheit.de/index.php?id=1515&id_programm=39