DHfPG News

Leistungstests der Eishockey-Profis „Löwen Frankfurt“ zum Saisonstart

Zum Start der kommenden Eishockey-Saison wurden alle Spieler der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL) Mannschaft „Löwen Frankfurt“ konditionell getestet. Diese Leistungstestungen wurden wie in den Vorjahren im PRIME TIME fitness in Frankfurt unter der Leitung von Prof. Dr. Daniel Kaptain, Dozent der DHfPG/BSA-Akademie, durchgeführt.

Löwen Frankfurt Leistungstestung

Prof. Dr. Daniel Kaptain beim Leistungstest der Löwen Frankfurt

Saisonstart Löwen Frankfurt - Leistungstests

Individuelle Zielsetzungen der Trainingsinhalte

Ziel ist es den Leistungsstand zum Saisonbeginn und die Effekte des Off-Season-Trainings festzustellen sowie auch die Zielsetzungen der Trainingsinhalte bis zum Start der Spielphase (Mitte September) zu konkretisieren. Untersucht und überprüft wurde die maximale Sauerstoffaufnahme mittels Ergometertestungen, Sprinttestungen und Krafttests für Rumpf- und Oberkörpermuskulatur. Geleitet wurde der umfassende Leistungstest vom Trainerausbilder und Berater für PRIME TIME, Prof. Dr. Daniel Kaptain.

Seit mehreren Jahren ist das Athletiktraining integraler Bestandteil des Trainings der Profispieler. Der Sportdirektor der Löwen, Franz David Fritzmeier, unterstrich die Bedeutung des Konditionstrainings mit der Aussage, dass „Athletiktraining die gleiche Bedeutung wie das sportspezifische Training zur Entwicklung der Leistungsfähigkeit hat“. Entsprechend intensiv und umfangreich war und ist die Trainingsbetreuung und -umsetzung auch in der neu gestarteten Saison.

Weitere Informationen:
Athletiktraining bei der BSA-Akademie

PRIME TIME fitness