DHfPG News

Mit dem Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement zum Präventionsspezialisten

Der duale Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement der DHfPG qualifiziert die Studierenden zu Präventionsspezialisten, die Konzepte für gesundheitsfördernde Verhaltensweisen aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung/Stressmanagement planen, koordinieren und umsetzen …

Duales Studium Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement

Im dualen Studiensystem zum Präventionsexperten

Die Erkrankungen, die durch den Lebensstil bedingt sind, wie z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes mellitus Typ II, sowie der demografische Wandel, stellen das deutsche Gesundheitssystem vor eine immer größer werdende Herausforderung. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) geht davon aus, dass zukünftig ca. 70 % aller Todesursachen in den westlichen Industrienationen durch den Lebensstil bedingt sein werden. Insbesondere Bewegungsmangel, Fehlernährung und Rauchen sind hierfür als Gründe zu nennen. Durch eine Änderung des Lebensstils kann das Erkrankungsrisiko deutlich verringert werden. Gesundheit und Lebensqualität des Einzelnen können infolgedessen nachhaltig verbessert werden.

Genau hier setzen präventions- und gesundheitsfördernde Programme an. Das Ziel des Studienganges Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement ist es, die Studierenden zu befähigen, gezielt Präventionsmaßnahmen in den relevanten Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung/Entspannung zu entwickeln und die Gesundheit verschiedener Personen und Personengruppen aktiv zu managen.

Was lerne ich während des Studiums?
Der Schwerpunkt dieses interdisziplinären Studienganges liegt in der Gesundheitswissenschaft. Der Erwerb von fundiertem Wissen über das deutsche Gesundheitssystem, konzeptionelle Grundlagen, Interventionsformen und Strategien der Gesundheitsförderung und Prävention sowie grundlegendes medizinisches Wissen über die vorherrschenden Risikofaktoren und Erkrankungen bilden die Basis. Mit ihrem fundierten Fachwissen in den Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung/Entspannung in Verbindung mit gesundheitspsychologischen Kenntnissen können die Absolventen Kunden beim Aufbau und der Beibehaltung eines gesundheitsförderlichen Lebensstils professionell unterstützen und eine nachhaltige Änderung des individuellen Gesundheitsverhaltens bewirken. Die Gesundheitsförderung in verschiedenen Lebenswelten, wie z. B. in Kindergärten und Schulen sowie im betrieblichen Gesundheitsmanagement, sind ebenfalls Studieninhalte. Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sowie Kompetenzen in Marketing, Vertrieb und Service ermöglichen ein dienstleistungsorientiertes und ökonomisches Handeln.

Wie läuft das Studium ab?
Der Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement kombiniert, wie die vier weiteren Bachelor-Studiengänge der DHfPG, eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium verknüpft mit kompakten Präsenzphasen an bundesweiten Studienzentren. Durch diese Kombination können Unternehmen die Studierenden in langfristige Projekte einplanen, da diese durch die 2-4 tägigen Präsenzphasen, alle 4-6 Wochen, geringe Abwesenheitszeiten zu verbuchen haben. Des Weiteren besteht für die Studierenden die Möglichkeit, das Erlernte aus den Studienbriefen direkt im Betrieb anzuwenden und die praktischen Erfahrungen mit in die Präsenzphasen zu nehmen. In den jeweiligen Präsenzphasen vertiefen die Studierenden dann die Inhalte unterstützt durch qualifizierte Dozenten.
Welche Tätigkeiten kann ich nach dem Abschluss ausüben?

In verschiedenen Settings, wie z. B. in Betrieben, Kindergärten, Schulen oder Gemeinden, können die Absolventen einzelne Präventionsprojekte initiieren, begleiten und die Qualität dieser Projekte sichern. In traditionellen Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie beispielsweise in Arztpraxen und Apotheken oder bei gesundheitsorientierten Bewegungsanbietern, wie z. B. Fitness- oder Gesundheitsunternehmen, erstellen Absolventen im Rahmen der individuellen Gesundheitsförderung maßgeschneiderte Bewegungsprogramme für Klienten und führen diese eigenständig durch. Sie geben gezielte Ernährungsempfehlungen und beraten, motivieren und unterstützen Klienten bei dem Aufbau und der Beibehaltung eines gesunden Lebensstils.

Gibt es Erfahrungsberichte von Studierenden?
Ja, denn in regelmäßigen Abständen veröffentlicht die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement sogenannte Erfolgsgeschichten über Studierende/Absolventen, die einen interessanten Ausbildungsbetrieb bzw. eine interessante Anstellung nach Beendigung ihres Studiums innehaben.

Mehr Informationen?
Hier bietet die DHfPG Interessenten die Möglichkeit, sich mithilfe regelmäßig stattfindender Infoveranstaltungen vor Ort oder per Online-Infoveranstaltungen von zu Hause aus über die Studiengänge der DHfPG zu informieren.

Weitere Infos:
Gesundheitsmanagement - Bachelor of Arts
Erfolgsgeschichten Studierende/Absolventen
Veranstaltungen