DHfPG News

Mit der DHfPG zum Ernährungsspezialisten

Der duale „Bachelor of Arts“ Ernährungsberatung der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement befähigt Studierende gesundheitsfördernde Ernährungsverhalten wissenschaftlich fundiert zu vermitteln und dieses durch Bewegungsprogramme und psychologische Strategien dauerhaft zu stabilisieren…

Mit der DHfPG zum Experten in Sachen Ernährung

Zum Experten in Sachen Ernährung qualifizieren

Bei der Vorbeugung typischer Zivilisationskrankheiten spielt eine gesundheitsfördernde und individuell bedarfsgerechte Ernährung eine wichtige Rolle. Schätzungen gehen davon aus, dass über 60 % aller Todesfälle in Deutschland durch eine falsche Ernährungsweise mitbedingt sind. So lässt sich beispielsweise das Risiko für das Auftreten eines Herzinfarktes oder einer Krebserkrankung durch eine gesundheitsorientierte Ernährung deutlich senken. Als Absolvent des Studienganges „Bachelor of Arts“ Ernährungsberatung erschließen Sie sich ein interessantes, abwechslungsreiches und auch zukunftsorientiertes Tätigkeitsfeld.

Wie läuft das Studium ab?
Der „Bachelor of Arts“ Ernährungsberatung kombiniert, wie die vier weiteren Bachelor-Studiengänge der DHfPG, eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium verknüpft mit kompakten Präsenzphasen an bundesweiten Studienzentren. Durch diese Kombination können Unternehmen die Studierenden in langfristige Projekte einplanen, da diese durch die 2-4 tägigen Präsenzphasen, alle 4-6 Wochen, geringe Abwesenheitszeiten zu verbuchen haben. Des Weiteren besteht für die Studierenden die Möglichkeit, das Erlernte aus den Studienbriefen direkt im Betrieb anzuwenden und die praktischen Erfahrungen mit in die Präsenzphasen zu nehmen. In den jeweiligen Präsenzphasen vertiefen die Studierenden dann die Inhalte unterstützt durch qualifizierte Dozenten.

Was lerne ich im Studium?
Absolventen des Studienganges "Bachelor of Arts" Ernährungsberatung informieren im Rahmen der Prävention Einzelpersonen oder Gruppen über allgemeine Grundsätze einer gesunderhaltenden Ernährung sowie über Möglichkeiten einer individuellen und sinnvollen Gewichtsregulation. Sie konzipieren ernährungswissenschaftlich orientierte Schulungs- und Bildungsmaßnahmen in der Erwachsenenpädagogik, halten Vorträge an Volkshochschulen und führen selbstständig Kurse durch. Des Weiteren erarbeiten Studierende Beratungskonzepte und stellen Standardkostformen im Rahmen einer gesunderhaltenden Ernährung oder einer Gewichtsreduktion vor. Dies alles führen diese unter Beachtung gesundheits- und ernährungspsychologischer Grundsätze durch.

Karrierechancen
Als Absolvent des Studienganges Bachelor of Arts Ernährungsberatung erschließen Sie sich ein interessantes, abwechslungsreiches und auch zukunftsorientiertes Tätigkeitsfeld. Die Nachfrage nach Ernährungsinformationen und -beratung, gerade in Kombination mit Bewegungsprogrammen, wächst ständig und bietet auch vielfältige Möglichkeiten für eine selbstständige Tätigkeit, z. B. in Form einer freiberuflichen Tätigkeit als Schulungsfachkraft oder auch mit einem eigenen Ernährungsberatungskonzept.

Kann ich mich näher informieren?
Hier bietet die DHfPG Interessenten die Möglichkeit, sich mithilfe regelmäßig stattfindender Infoveranstaltungen vor Ort oder per Online-Infoveranstaltungen von zu Hause aus über die Studiengänge der DHfPG zu informieren.

Weitere Informationen:
„Bachelor of Arts“ Ernährungsberatung
Veranstaltungen