DHfPG News

Mitarbeiter zum Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement qualifizieren

Der demografische Wandel bietet gerade Fitness- und Gesundheitsunternehmen große Chancen, um neue Zielgruppen anzusprechen. Gesundheitsförderung im Hinblick auf die immer älter werdende Bevölkerung ist ein in der Öffentlichkeit stark diskutiertes Thema.

Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement

Mit der DHfPG zum Gesundheitsexperten

Gerade für Unternehmen der Fitness- und Gesundheitsbranche bietet sich diese Entwicklung als große Chance und Möglichkeit bei der Erschließung neuer Zielgruppen. Mit dem Anstieg der älteren Bevölkerung steigt auch die Nachfrage nach Angeboten, um auch noch im hohen Alter ein aktives und vitales Leben führen zu können.

Ansprechpartner für individuelle Gesundheitsförderung

Mit dem Abschluss Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifizieren Unternehmen der Fitness- und Gesundheitsbranche ihre eigenen Gesundheitsexperten. Damit können sie neue Markträume erschließen und sich einen Marktvorteil gegenüber Mitbewerbern verschaffen.

Durch das duale Bachelor-Studium der DHfPG, welches eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen verbindet, sind die Studierenden in der Lage, Konzepte für gesundheitsfördernde Verhaltensweisen aus den Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung und Entspannung zu planen, zu koordinieren und umzusetzen.

Im Rahmen der individuellen Gesundheitsförderung erstellen sie individuelle Bewegungsprogramme für ihre Kunden und führen diese eigenständig durch. Neben gezielten Ernährungsempfehlungen beraten, motivieren und unterstützen Sie bei dem Aufbau und der Beibehaltung eines gesunden Lebensstils: sei es im Rahmen der individuellen Gesundheitsförderung in einem Fitness- und Gesundheits-Studio oder Kooperationen mit Gemeinden oder Seniorenresidenzen.  

Vorteile eines dualen Studiengangs an der DHfPG

Für Studioinhaber und -leiter bietet der Studiengang eine optimale Möglichkeit, langjährige Mitarbeiter oder vielversprechende Nachwuchskräfte zu fördern und erfolgreich an das Unternehmen zu binden. Zudem sind Studierende eine lohnende Investition, die sich rechnet. Betriebe profitieren nicht nur von der wertvollen Arbeitskraft, sondern auch von der unternehmensspezifischen Umsetzung aktueller wissenschaftlicher Studieninhalte durch die Studierenden und deren Mitwirkung im operativen Tagesgeschäft.

Weitere Informationen unter www.dhfpg.de/bgm oder Tel. +49 681 6855-150.