DHfPG News

Nachlass auf Ausbildungen zum Massagepraktiker oder Massagetherapeut

Studierende der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG erhalten ab sofort 20 Prozent Nachlass auf zwei ausgewählte Weiterbildungen der Massage & Wellness Akademie Berlin. Sie haben die Möglichkeit, die Ausbildung zum „Massagepraktiker“ sowie zum „Massagetherapeut“ vergünstigt zu absolvieren.

Ausbildungen zum Massagepraktiker oder Massagetherapeut

Als Studierender der DHfPG profitieren

In dem zweitägigen Kurs zum Massagepraktiker werden den Teilnehmern das anatomische Grundwissen und die Techniken für eine Ganzkörpermassage vermittelt.

Mit dem qualifizierten Massagetherapeut, einer sechsttägigen Ausbildung, wird das Grundwissen mit Ausbildungsinhalten wie Taping, Sportmassage und Triggerpunktbehandlung vertieft und erweitert. Die Fachausbildungstage: Sportmassage, Taping, Triggerpunktbehandlung und Mobile Massage können auch einzeln gebucht werden, insofern bereits eine Ausbildung als Massagepraktiker absolviert wurde.

Bei den Seminarinhalten stehen ca. 80% praktische Arbeit im Vordergrund!

Studierende der DHfPG können so ihre Kompetenzen um den Massagebereich ausweiten. Mit einem entsprechenden Nachweis, z.B. durch die Immatrikulationsnummer, können Interessenten zusätzlich von 20 Prozent Vergünstigung profitieren.

Infos und Anmeldung unter: http://massage-wellness-akademie.de/angebote-dhfp/