DHfPG News

Social Media Marketing als Erfolgsfaktor für das Unternehmen

Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat – diese und noch viele andere soziale Plattformen sind aus dem modernen Leben nicht mehr wegzudenken. Fast 3.8 Mrd. Menschen weltweit sind inzwischen auf mobilen Endgeräten aktiv und mehr als 2.3 Mrd. davon als Nutzer von Social Media Plattformen registriert – Tendenz steigend. Die altbewährten klassischen Werbemittel verlieren dadurch die Bedeutung, soziale Netzwerke steigen immer weiter in ihrer Popularität.

Social Media gewinnt in allen Lebensbereichen immer mehr an Bedeutung

Auch viele Unternehmen erkennen den Wink der Zeit. Wo sonst findet man eine breite Masse an potentiellen Kunden, die man relativ schnell und einfach erreichen, in die gewünschten Segmente aufteilen und zweckgebunden nutzen kann? Die Beachtung einiger wichtiger Punkte – u.a. die richtige Kundenansprache, Herbeiführung eines Dialogs, rapide Reaktion auf Wünsche und Kritik, gute Informationsversorgung – soll das Unternehmen schnell zur Erreichung ihrer Ziele führen (Steigerung der Bekanntheit, Neukundengewinnung, Imageförderung, Absatzsteigerung usw.). Was simpel klingt, klappt jedoch beim einen mal mehr, beim anderen weniger erfolgreich.

Zahlreiche Beispiele findet man im Internet für gescheiterte Versuche sich in sozialen Netzwerken zu behaupten, die durch grob fahrlässige Nutzung entstehen: Verbindung von privaten mit Firmenkonten und dementsprechend unpassenden Äußerungen, mangelnde Sensibilität, politische Statements oder generell fehlende Kenntnis von Social Media. 

Dagegen können unzählige Unternehmen und Personen von großen Erfolgen sprechen, die sie größtenteils den sozialen Netzwerken zu verdanken haben. Viele YouTube Stars, zahlreiche Musiker sowie etliche junge Unternehmer verdanken ihren Erfolg und Ruhm dem Social Media. Gerade in diesem Bereich ist ohne Fleiß, kein Preis – die größere Investition in professionelle Social Media Spezialisten und in die damit verbundenen Aktivitäten lohnen sich.

Das nötige Wissen für ein funktionierendes Social Media Marketing – wie funktioniert es, welche unterschiedliche Kanäle gibt es und wie setzt man welchen Kanal erfolgreich für das eigene Unternehmen um – können Studierende aller Bachelor of Arts Studiengänge an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement im Rahmen des Moduls Marketing 1 erlernen.