DHfPG News

Sueddeutsche.de, 08.03.2017

Bei vielen bringt der Alltag hohe Anforderungen mit sich, und das bei knappem Zeitbudget. Stress ist die Folge. Um diesen besser zu bewältigen, sollte man sowohl für Bewegung als auch für Entspannung sorgen. Wie man Aktivitäten und Ruhepausen in einen regelmäßigen Rhythmus bringen und so Stress und Überforderung vermeiden kann, erläutert Prof. Dr. Daniel Kaptain von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie.

 

Den ganzen Artikel lesen Sie hier: www.sueddeutsche.de/news/gesundheit/gesundheit-sport-essen-ruhe---den-richtigen-rhythmus-finden-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-170131-99-104586