DHfPG News

Testung der athletischen Leistungsfähigkeit der Löwen Frankfurt

Nach der Saison ist vor der Saison. So war es auch für die DEL2 Eishockey-Profis der Löwen Frankfurt. Nach dem Saisonende, das diesmal im Playoff-Halbfinale kam, liefen die Vorbereitungen für die nächste Saison bereits an.

Löwen Frankfurt bei der Leistungstestung

v.l.n.r.: Michael Schreier (Prime Time Fitness), Prof. Dr. Daniel Kaptain, Franz Fritzmeier (Sportdirektor Löwen Frankfurt)

Testung der Leistungsfährigkeit der Eishockey-Profis

Die Eishockey-Profis der Löwen bei der Sprungtestung

Kürzlich wurde die athletische Leistungsfähigkeit der Löwen getestet. Dies fand unter der Leitung von Prof. Dr. Daniel Kaptain statt, Sportwissenschaftler, Athletiktrainer und Dozent an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie.

Im ersten Schritt heißt das, die Off-Season muss geplant werden. Dazu dient eine Ist-Analyse mittels Leistungstestung, um die Grundlagen für eine spezifische Trainingsplanung zu erstellen.
Außerdem dient der Test auch dazu, dem neuen Trainerteam einen Überblick hinsichtlich der physischen Leistungsfähigkeit zu erbringen. Weiterhin ist es wichtig, den Leistungsstand der Spieler dahingehend zu bewerten, welche Trainingsmaßnahmen während der spielfreien Phase zielführend sind. Die gesamte Leitung der Testung übernahm der Professor der Deutschen Hochschule/BSA-Akademie, Daniel Kaptain, der in Zusammenarbeit mit PRIME TIME Fitness nun bereits im dritten Jahr das Athletiktraining betreut.

Die Testbatterie besteht aus einem Ausdauertest (Spiroergometrie) zu Ermittlung der Vo2max (maximale Sauerstoffaufnahme in Milliliter pro Minute und pro Kilogramm Körpergewicht bei maximaler Leistung), diversen Krafttestungen (Ausfallschrittkniebeuge, Klimmzug, Rumpftestung), sowie Sprung- und Sprinttestung. Nach Absolvierung dieser Tests, die im Partnerstudio der Löwen, PRIME TIME FITNESS, absolviert und u. a. von dem dortigen Trainer durchgeführt wurden, folgte die Auswertung der Ergebnisse.

Mit der DHfPG zum Bachelor of Arts Fitnesstraining
Der Bachelor-Studiengang Fitnesstraining der DHfPG vermittelt unter anderem in Form von fünf Trainingslehremodulen (Trainingslehre I-V) die notwendigen Kompetenzen, um Leistungssportler adäquat zu betreuen und zu beraten.

Weitere Infomationen:
Fitnesstraining - Bachelor of Arts