DHfPG News

Was steckt wirklich hinter der Kokosnuss?

Sind Kokosöl und Kokosfett Superfoods oder das reine Gift? Diese Diskussion bestimmt seit Wochen die Ernährungsthemen in den Medien. Im Verbrauchermagazin „Wir im Saarland“ des Saarländischen Rundfunks nimmt Prof. Dr. Georg Abel Stellung zu den verschiedenen Meinungen, die über die Kokosnuss verbreitet werden.

Prof. Georg Abel im Interview mit dem Saarländischen Rundfunk

Prof. Georg Abel im Interview mit dem SR

Geht es nach der Werbung, ist Kokosöl ein Wundermittel. Es hilft angeblich bei Problemen mit den Haaren, bei Hauterkrankungen, als Sonnenschutz, bei Entzündungen der oberen Atemwege, wird aber beispielsweise auch zum Abnehmen eingesetzt. Doch Prof. Dr. Dr. Karin Michels, Direktorin des Instituts für Prävention und Tumorepidemiologie am Universitätsklinikum Freiburg, sorgte jüngst mit einer drastischen Gegendarstellung via Youtube für Aufsehen. „Kokosöl ist das reine Gift“ , heißt es darin prägnant. 

Im SR-Verbrauchermagazin „Wir im Saarland“ bezieht Prof. Georg Abel, Dozent an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie im Bereich Ernährungswissenschaften, nun Stellung. Er stellte klar, dass sowohl der Hype um Kokosöl als „Superfood“ mit gesundheitsfördernden Eigenschaften übertrieben ist, als auch eine übertriebene Panikmache vor möglichen gesundheitsschädlichen Wirkungen.

Zum ganzen Interview mit Prof. Georg Abel