Erfolgsgeschichten Studierende/Absolventen

DHfPG-Studierender Marcel Markwirth auf Mallorca
Ehemaliger Fallschirmjäger als Personal-Trainer auf Mallorca gelandet

Der gebürtige Sachse Marcel Markwirth ist ein Mann mit vielen Talenten und Interessen. Der ehemalige Fallschirmjäger ist seit Jahren nebenberuflich als Schauspieler aktiv und absolvierte nach der Bundeswehrzeit ein duales Bachelor-Studium der Fitnessökonomie. Heute ist er selbstständiger Personal-Trainer und betreut Kunden in seiner neuen Heimat Mallorca.

Weiterlesen

Die 20-Jährige DHfPG-Studierende Janine Zimmer
Praxisnahes Studieren in der zukunftsweisenden Gesundheitsbranche

Auf der Suche nach einem dualen Studiengang wurde Janine Zimmer (20) im Rahmen eines Vorstellungsgesprächs bei ihrem heutigen Ausbildungsbetrieb, der Victor’s Unternehmensgruppe, der duale Bachelor-Studiengang Gesundheitsmanagement nahe gebracht. Die Studieninhalte sprachen sie sofort an und so entschied sie sich für den Studiengang an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG.

Weiterlesen

Bundesliga-Trainer profitiert durch sein breites Fachwissen aus dualem Studium

Als Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen trägt Alexander Nouri (37) eine große Verantwortung und muss gemeinsam mit seinem Trainerteam täglich wichtige Entscheidungen treffen, von dem der Erfolg seiner Mannschaft abhängt. Durch sein duales Bachelor-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG hat er sich, zusätzlich zu seinen Trainerlizenzen beim DFB, ein breites Fachwissen angeeignet, von dem er bei seiner täglichen Trainerarbeit...

Weiterlesen

Ehemaliger Skisprung-Weltmeister steht immer noch unter Strom

Alexander Herr war lange Jahre Teil der erfolgreichen DSV-Skispinger-Generation rund um Martin Schmitt, Sven Hannawald oder Dieter Thoma. Noch während seiner Karriere dachte er an seine berufliche Zukunft und absolvierte ein duales Bachelor-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG. Heute leitet er erfolgreich zwei EMS-Fitness-Studios im Großraum Freiburg.

Weiterlesen

Rabea Dastbaz: „Ich bin für alle Aufgaben in der Zukunft gut gerüstet“

Rabea Dastbaz hat trotz ihres noch jungen Alters bereits viel im Leistungssport erlebt. Nach einer Tätigkeit in der Verwaltung des Landessportbundes für das Saarland (LSVS) im Rahmen ihres dualen Bachelor-Studiums an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG), wechselte sie als Trainer zur Saarländischen Triathlon Union. Mittlerweile ist sie nach ihrem Abschluss als „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement Trainerin am Bundesnachwuchsstützpunkt...

Weiterlesen

Als dualer Student beim Double-Sieger und Champions-League-Teilnehmer

Der 19-jährige Jannik Uhlitzsch absolviert seit knapp einem Jahr die betriebliche Ausbildung seines dualen Bachelor-Studiums Sportökonomie in der Geschäftsstelle des DSC 1898 Volleyball Dresden. Beim deutschen Meister- Pokalsieger und Champions-League-Teilnehmer 2016 ist er schon jetzt zuständig für das Ticketing, das Fuhrparkmanagement sowie die Spieltags- und Eventorganisation…

Weiterlesen

Als dualer Student beim Profi-Eishockeyverein EV Regensburg

Die betriebliche Ausbildung seines dualen Sportökonomie-Studiums an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, absolviert der 24-jährige Manfred Feldmann beim Profi-Eishockeyverein EV Regensburg. Schon jetzt ist er Ansprechpartner für Sponsoren, organisiert die Sponsorenevents und ist an Spieltagen vor Ort für den VIP-Bereich zuständig…

Weiterlesen

Während dem MBA-Studium in die Selbstständigkeit

Nina Roeser (29) hat einen Werdegang, der genauso außergewöhnlich wie vorbildlich ist. Die gelernte Sport- und Fitnesskauffrau absolvierte nach Ihrer Ausbildung ein duales Studium der Fitnessökonomie und schloss ein MBA-Studium an. Noch während des Master-Studiums ging sie den Weg in die Selbstständigkeit.

Weiterlesen

Ein Studium aus Leidenschaft zum Kraftsport

Tim Sinzig, alias „JayQu“, ist ein passionierter Kraftsportler, der seine Leidenschaft für den Bodysport vor acht Jahren für sich entdeckte. Heute ist der 23-Jährige ein erfolgreicher Nachwuchs-Bodybuilder. Als „JayQu“ ist er mit Fitness- und Ernährungsvideos im Social Network aktiv und studiert seit drei Jahren den dualen „Bachelor of Arts“ Fitnessökonomie. Jüngst wurde er sogar vom FOCUS-Magazin zu seiner Entwicklung vom schmalen Teenie zum ambitionierten Kraftsportler interviewt.

Weiterlesen

Mit dem Master-Studium das Handwerkszeug für die Selbstständigkeit

Seit diesem Jahr betreibt der 27-jährige Hannes Schröder sein eigenes Unternehmen „outness“. Den Grundstein für den Schritt in die Selbstständigkeit konnte er mit dem Bachelor- und Master-Abschluss an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement legen. Durch seinen mutigen Entschluss, ist er zuversichtlich in der Zukunftsbrache durchstarten zu können…

Weiterlesen