Mit dem „ZertFit“-Zertifikat Qualität neutral bestätigen lassen

Fitness- und Gesundheitseinrichtungen können sich durch die BSA-Zert, die unabhängige Zertifizierungsstelle der BSA-Akademie, neutral die Einhaltung der DIN-Norm anhand eines „ZertFit“- Zertifikates bestätigen lassen und dadurch gleich mehrfach und langfristig profitieren. Interessenten haben die Möglichkeit, sich per kostenfreies Webinar am 24. Januar 2018 über die Studiozertifizierung zu informieren.

Studiozertifizierung nach DIN-Norm 33961

Studiozertifizierung nach DIN-Norm 33961

Qualität nach außen hin sichtbar machen
In der Vergangenheit war es für alle Fitness- und Gesundheitseinrichtungen mit hohen Qualitätsansprüchen an sich selbst nur schwer möglich, sich von anderen Anbietern nach außen abzusetzen. Bei bundesweit über 8.300 Anbietern ist das Angebot für potenzielle Kunden/Mitglieder nur noch schwer durchschaubar. Mit dem Zertifizierungsverfahren „ZertFit“ der unabhängigen Zertifizierungsstelle BSA-Zert können Qualitätsanbieter ihren eigenen Anspruch auch nach außen repräsentieren.

Zertifizierung steigert Vertrauen bei Kunden und Partnern
Die Bestätigung der Einhaltung von DIN-Norm 33961 durch ein „ZertFit“-Zertifikat stellt ein  unabhängiges Entscheidungskriterium sowohl für Kunden als auch für Kooperationspartner dar. Ein solches Qualitätssiegel steigert das Vertrauen, hat eine besondere Marketingwirkung und ist ein nachhaltiges Verkaufsargument für Mitgliedschaften im Studio. Durch eine kaum unterscheidbare Geräteausstattung von Premiumstudios und Discountern ist es umso wichtiger, sich mit qualifiziertem Personal und professionellen Prozessen im Qualitätsmanagement abzuheben. Die Zertifizierung „ZertFit“ gemäß DIN-Norm 33961 belegt dem Studiobesitzer die Qualität seines Angebots und macht dies dem Kunden und auch Kooperationspartnern sichtbar und bietet damit einen nachhaltigen echten Mehrwert.

Zertifizierung als wichtiger Qualitätsstandard
In anderen Bereichen der Wirtschaft sind Zertifizierungen und unabhängige Qualitätsüberprüfungen bereits seit langem ein etablierter Standard. Durch die neue DIN-Norm hat nun auch die Fitnessbranche die Möglichkeit, ihre Professionalisierung weiter voranzutreiben. Denn je mehr sich die Fitness- und Gesundheits-Anlagen in Richtung Gesundheitsanbieter entwickeln, desto wichtiger ist es, die eigene Kompetenz durch erstklassige Angebote und Programme, qualifizierte Mitarbeiter sowie eine neutrale Qualitätskontrolle zu dokumentieren. Genau hier setzt „ZertFit“ an und bietet der Fitness- und Gesundheitsbranche eine Möglichkeit, die Einhaltung der DIN-Norm durch die unabhängige Zertifizierungsstelle BSA-Zert bestätigen zu lassen. Nutzen auch Sie die akkreditierte Zertifizierung Ihres Studios, um die eigene Qualität neutral in Bezug auf die DIN-Norm bestätigen zu lassen.

Kostenfreies Webinar zum Thema Studiozertifizierung
Die BSA-Zert bietet Interessierten die Möglichkeit, sich am 24. Januar 2018 (14.00 – 14.45 Uhr) per Webinar kostenfrei über die Studiozertifizierung zu informieren. Alle weiteren Informationen zu den Vorteilen und zum Ablauf der Zertifizierung erhalten Interessenten von den Experten der BSA-Zert, die gerne offene Fragen beantworten.

Weitere Informationen:
BSA-Zert