DHfPG News

Fitnesstipps

Mit dem Fahrrad zur Fitness!

Der Sommer hat sich noch nicht von seiner besten Seite gezeigt. Am liebsten würde man jede Sonnenstunde nutzen, um sich aktiv an der frischen Luft zu bewegen.

So können Sie Ihre Einschlafzeit verkürzen!

Ob im Urlaub oder zuhause: nach heißen Sommertagen – in fremden Betten oder aufgeheizten Zimmern- fällt das Einschlafen in der Regel schwerer.

Trainerschein und Sonnenschein
Sport im Urlaub – was zu beachten ist um ein ideales Urlaubstraining umzusetzen

Die Urlaubssaison ist in vollem Gange. Viele nutzen die Wochen der Erholung und des Ausgleichs vom Alltag, um endlich mehr Sport zu machen.

Fitnesstipps der DHfPG
Als Postpaket den Rücken dehnen

Ein gesunder Rücken ist von enormer Wichtigkeit für ein körperliches Wohlbefinden. Daher sollten Sie ihn immer gut behandeln und hin und wieder für Entlastung sorgen. Denn in einer Zeit, in der man den größten Teil des Tages mit Sitzen verbringt, sind kleine Übungen zwischendurch sehr wertvoll. Zum Beispiel das Postpaket:

Entspannt in den Sommer

Der Sommer ist da. Die ersten sehr heißen Tage haben wir schon erlebt. Egal ob in der Schule oder auf der Arbeit, kurz vor den großen Ferien ist alles etwas hektischer und stressig. Da hilft es, zwischendurch einfach mal aktiv zu entspannen und den Körper wieder runter zu bringen. Wir zeigen Ihnen in diesem Monat ein paar passende, leicht umzusetzende Kniffe.

Morgenmuffel? Wecken Sie ihre Lebensgeister!

Sind Sie morgens auch nur schlecht bis gar nicht ansprechbar? Dann haben wir hier die optimalen Übungen, um bereits im Bett fit für den Tag zu werden.

dhfpg Shooting 9/2009 in Saarbrücken
Trinken ist nicht gleich trinken!

Der menschliche Körper besteht zum Großteil aus Wasser. Je nach Alter und Körperfettgehalt beträgt dabei der Wassergehalt zwischen 60 und 75 Prozent. Die Zufuhrempfehlung für den Normalbürger liegt bei ca. 2,0-3,0 Liter pro Tag.

 

dhfpg Shooting 9/2009 in Saarbrücken
Training im Garten

Der Sommer wirft bereits seine Sonnenstrahlen voraus. Nun kommt auch wieder die Zeit, in der sich viele der Gartenarbeit widmen und rund ums eigene...

Weiterlesen

Haben Sie bei der Arbeit schon einmal Champagner auf Ihrem Rücken balanciert?

Bemerken Sie manchmal, während Sie arbeiten, dass Ihr Rücken immer runder wird, Ihr Kopf nach hinten kippt und das Kinn nach vorne rutscht?

Starke Muskeln wirken wie ein Schutzschild
Brauchen Sie mehr Kraft für Ihre Muskeln?

Starke Muskeln wirken wie ein Schutzschild und können helfen, Verspannungen und Schmerzen vorzubeugen. Der folgende Krafttest im Unterarmstütz liefert einen Hinweis darauf, wie es um die Stabilität Ihrer Rumpfvorderseite steht. Ein wichtiger Faktor, was die Prävention von unspezifischen Rückenschmerzen anbelangt.