Fitnesstipps

Pfunde weg für das Frühjahr

Erst Weihnachten und dann auch noch die närrische Zeit. Kaum verwunderlich, wenn die Waage jetzt ein paar Pfunde zu viel anzeigt. Um wieder das alte Gewicht zu erreichen, ist es hilfreich, Fettspeicher anzuzapfen. Damit das gelingt, müssen weniger Kalorien zugeführt als verbraucht werden.

Heimtraining - Die Wahl des "richtigen" Ausdauergerätes

Die dunkle und kalte Jahreszeit ist für viele ein Hemmnis, das Ausdauertraining an der frischen Luft durchzuführen. Eine gute Alternative kann die Anschaffung eines geeigneten Heimtrainers (Ergometers) sein.

Sport an der „frischen“ Winterluft

Draußen ist es noch kalt. Eine perfekte Ausrede für Sportmuffel – von wegen. Auch bei dieser frischen Luft lohnt es sich rauszugehen und Sport zu treiben. Mit den richtigen Tipps, richtiger Kleidung und ein paar Grundregeln steht Aktivitäten auch bei diesen Witterungsbedingungen nichts im Wege.

Wo sind nur die guten Vorsätze hin?

Eigentlich hatten Sie sich vorgenommen, im neuen Jahr mehr für Ihre Gesundheit zu tun und sich dafür (endlich) in einem Fitness-Studio anzumelden. Eine gute Entscheidung! Nun sollten Sie das Vorhaben aber auch in die Tat umzusetzen! Die Frage ist, wie findet man das Studio, das am besten zu den eigenen Ziele und Wünschen passt und wie schafft man es, dauerhaft das Training durchzuhalten?

Aktiv gegen den Winterblues

Dunkelheit und Kälte machen vielen Menschen im Winter zu schaffen und sorgen dafür, dass unsere Stimmung in den Keller fällt. Seit langem ist bekannt, dass fehlendes Licht eine der Hauptursachen für den Winterblues darstellt.

Kleine Fitnesstipps für zuhause, wenn es draußen kalt ist

Nicht jeder findet die Zeit oder Gefallen an einem Training im Fitness-Studio oder Verein. Obwohl die Trainingsmöglichkeiten dort nahezu unbegrenzt scheinen, gibt es aber die Alternative, mit Körpergewichtsübungen ein Training der Kraft, Koordination und Beweglichkeit durchzuführen.

Gesund durch den Winter kommen

Husten, Schnupfen, Heiserkeit - diese drei Leiden hat wohl jeder schon erlebt. Gerade in der kalten Jahreszeit steigt die Anfälligkeit für Infekte an. Tipps: Regelmäßige Bewegung und die richtige Bekleidung, um die Gefahr zu erkranken zu minimieren. Auch gesunde Ernährung kann hierzu beitragen.

Fit & gesund ins Neue Jahr!

Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich für das kommende Jahr vorgenommen haben, etwas für die eigene Gesundheit zu tun? Eine gute Entscheidung!

Wie komme ich schlank durch die Weihnachtszeit?

Dass der Weihnachtsmann eine Vorliebe für süße Plätzchen und Kakao hat, lässt sich an seinem Kugelbauch unschwer erkennen. Doch während der rundgeformte Bauch für ihn typisch ist, bricht bei vielen Weihnachtsliebhabern alle Jahre wieder die große „Panik“ aus, dass sich die köstlichen Leckereien vom Weihnachtsmarkt, aus dem Adventskalender oder das Festessen an den Weihnachtsfeiertagen als hartnäckige Polster auf den Hüften festsetzen.

Zur Weihnachtszeit: Kernige Energie für Hirn und Co.

Die Wintermonate nähern sich und die Tage werden dunkler. Viele Menschen verspüren ein Gefühl der Niedergeschlagenheit oder Depression. Gegen diese Abgespanntheit kann man auch mit Nüssen effektiv angehen.