Themenvorschläge Graduiertenprogramm

Nachfolgend eine Übersicht der aktuellen Forschungsthemen, die im Rahmen des Graduiertenprogramms angeboten werden: 



Demenzprävention – Änderung der Risikofaktoren durch Fitnesstraining


Fit und gesund oder gesund und fit? Ist niedrige psychische und/oder physische Gesundheit von Neukunden ein Prädiktor für Trainingsabbruch im Setting „Fitness-Studio“


Reduction of preventable falls in the older population through adequate training


Erhebung der Motivation von Solariennutzern und Erstellung von Nutzerprofilen von Solariennutzern unter besonderer Berücksichtigung der Umsetzung der UV-Schutzverordnung (UVSV)


Effekte eines Beckenbodentrainings auf eine bestehende Harninkontinenz


Effekte von Intensitätssteigerungen auf den individuellen Trainingserfolg 


Einfluss von körperlicher Aktivität und Sport auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität in der Schwangerschaft


Auswirkungen von Kraftsport auf die Knorpeldicke/-zusammensetzung im Kniegelenk bei präpubertären Kindern/Jugendlichen im Langzeitverlauf


Veränderungen der Testosteron-/Cortisol-Speichelsekretion bei präpubertären Kindern/Jugendlichen nach unterschiedlichen Trainingseinheiten


Lebensqualität, Ernährungsverhalten sowie Konsum von Genussmitteln und leistungssteigernden Mitteln bei Jugendlichen zu Beginn der Mitgliedschaft in einem Sportverein und 6 Monate danach – eine Longitudinaluntersuchung


Folgende Themen wurden bereits vergeben:

Einfluss der Ergebnisse des Ernährungswissens und einer Bioimpedanzanalyse auf die Effekte verschiedener Interventionen zur Gewichts-/Körperfettreduktion im Setting „Fitness-Studio“


Sie haben Fragen zum Forschungsthema oder allgemein zum Graduiertenprogramm? Wir beraten Sie gerne in einem individuellen Gespräch.

Wenden Sie sich dazu bitte an das Beratungsteam des Studiensekretariates der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement unter Tel. +49 681 6855 150