DHfPG News

Haufe Online Training: Digitale Lösungen

Der Expertentalk mit den Dozenten der Deutschen Hochschule: Oliver Walle, Sarah Staut, Prof. Dr. Sven Gehring und Prof. Dr. Jörg Loth.

 

Auch in der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) gewinnt die zunehmende Digitalisierung immer mehr an Bedeutung. Bereits seit Jahren ergänzen digitale Lösungen die klassische BGF oder dienen in Form von Internetportalen für Beschäftigte als Zugangsweg zu Praxisprogrammen. Daneben zielen zahlreiche Apps auf Gesundheit und Fitness ab und bieten Anwendern Trainingsunterstützung, Self-Checks und ein Monitoring der erreichten Leistungen an. 

Insbesondere für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) erfüllen diese jedoch häufig nicht die gewünschten Anforderungen, weshalb es bedarfsspezifischer und unternehmensbezogener Lösungen bedarf. In vielen Fällen scheitert die Entwicklung solcher Apps an den immensen Kosten und fehlenden Fachkräften sowie an mangelnden fachübergreifenden Kenntnissen. Daher liegt es nahe, eigenes Personal für ebendiese Aufgaben zu qualifizieren.

Im Rahmen des Expertentalks wird diskutiert,

  • welche digitalen Lösungen für das BGM nutzbringend sind, 
  • welche Anforderungen Unternehmen an bedarfsspezifische digitale Lösungen stellen,
  • welche Sichtweise die Gesetzliche Krankenversicherung hat und welche Rolle E-Health dabei spielt,
  • welche Rolle spezifische Studiengänge, wie beispielsweise in den Bereichen Sport- und Gesundheitsinformatik, spielen.

Zur Anmeldung:

Haufe Online Training