Kooperationspartner - Gemeinsam auf Kurs

Die Wissenschaft liefert bisher kaum Ergebnisse im Forschungskontext Lebensstilintervention und  Gesundheit, Bewegung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Fitnesstraining und medizinische Fragestellungen. Dementsprechend ist speziell zu diesen Themen der Forschungsbedarf sehr hoch. Ziel der Kooperation zwischen der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes und der DHfPG ist es, diese Lücke zu schließen.

Die Förderung der Wissenschaft durch hochwertige Qualifizierungsangebote verbunden mit  bestmöglichem Service ist der gemeinsame Qualitätsanspruch. Durch die Einbindung von Promovendinnen und Promovenden und ihrer Forschungsarbeiten in den Bereichen Sport-/Präventivmedizin, Gesundheitstraining, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Ernährung kann der Bedarf an Zahlen, Daten, Fakten evidenzbasiert abgedeckt werden.

Die Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes (UdS)

Die Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes (UdS) wurde 1947 unter der Patenschaft der Universität Nancy auf dem Gelände der ehemaligen pfälzischen Heil- und Pflegeanstalt in Homburg gegründet und ist die Keimzelle der Universität des Saarlandes. An der Medizinischen Fakultät der UdS studieren rund 2.500 Studentinnen und Studenten der Fächer Human- und Zahnmedizin, Human- und Molekularbiologie sowie Bioinformatik.

Die Medizinische Fakultät der UdS und das Universitätsklinikum des Saarlandes nehmen weit über das Saarland hinaus eine führende Rolle in medizinischer Lehre, Forschung und Krankenversorgung wahr. Lehre und Ausbildung sind praxisorientiert, interdisziplinär und durch internationale Kooperation geprägt. Die Medizinische Fakultät bietet international vernetzte Spitzenforschung. Zahlreiche nationale und EU-Förderungen unterstreichen den Platz, den die saarländische Universitätsmedizin einnimmt. International sichtbare Forschung bildet die theoretische Basis zukünftiger Diagnostik- und Therapieverfahren. 

Die Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes verleiht neben den Graden Dr. med. und Dr. med. dent. u. a. die Doktorgrade:

  • Doktor der theoretischen Medizin (Dr. rer. med.) 
  • Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.)

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG)

Die  Deutsche  Hochschule  für  Prävention  und  Gesundheitsmanagement  (DHfPG)  ist eine  akkreditierte  private  Hochschule  mit  Spezialisierung  auf  duale  Bachelor-  und  Master-Studiengänge in den Bereichen Fitnessökonomie, Sportökonomie, Gesundheitsmanagement, Fitnesstraining, Ernährungsberatung sowie Prävention und Gesundheitsmanagement. Als gemeinsamer Studiengang der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement und der Universität des Saarlandes wird der MBA-Studiengang Sport-/Gesundheitsmanagement bereits seit 2013 angeboten.

Derzeit verzeichnet die Deutsche Hochschule mehr als 8.000 Studierende. Über 4.300 Unternehmen bzw. Einrichtungen nutzen das Studium an der Hochschule, um ihre eigenen Fach- und Führungskräfte zu qualifizieren. Mehr Informationen erhalten Sie im Register „Die Hochschule“.