Studieren im Zukunftsmarkt

Studieren und Geld verdienen - Die DHfPG bietet fünf duale Bachelor-Studiengänge an. Alle sind interdisziplinär angelegt und unterscheiden sich lediglich in der Gewichtung der Bereiche Bewegung, Ernährung, Entspannung/Mentale Fitness und Management.

> Kostenfrei Infomaterial bestellen

> Kostenfrei Infomaterial downloaden

Art des Studiums
Duales Studium – betriebliche Ausbildung und Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen
Abschluss
Bachelor of Arts
Studienbeginn
Jederzeit möglich
Studiendauer
7 Semester (42 Monate) mit 66-69 Tagen Präsenzunterricht
Studiengebühren
330,- Euro pro Monat. Die Studiengebühr wird in der Regel vom Ausbildungsbetrieb übernommen
Anerkennung
Akkreditierter und staatlich anerkannter Studiengang sowie Zulassung durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Zugangs-
voraussetzungen
Hochschulzugangsberechtigung, z.B. Allgemeine Hochschulreife bzw. der schulische Teil der Fachhochschulreife, Abschluss als Meister/Fachwirt, Fachschulabschluss oder Berufsbildungsabschluss sowie ein Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen

Welche Studiengänge gibt es?

Folgende Bachelor-Studiengänge stehen zur Auswahl:

Das Beraterteam des Studiensekretariates berät Sie persönlich zu allen Fragen rund um die Auswahl des Studienganges.

Duales Studium: Wie funktioniert das Studiensystem?

Das Bachelor-Studium verbindet eine betriebliche Ausbildung, ein Fernstudium und kompakte Präsenzphasen an Studienzentren in Deutschland (bundesweit), Österreich oder der Schweiz. Damit erwerben die Studierenden während des Studiums wertvolle Berufserfahrung.

Dieses Studiensystem bietet viele Vorteile für Studierende:

  • Hoher Anteil an betrieblicher Ausbildung und damit große Praxisnähe
  • Die Präsenzphasen finden alle vier bis sechs Wochen statt, ansonsten arbeiten die Studierenden im Betrieb
  • Speziell aufbereitetes Studienmaterial im Fernstudium
  • Individuelle Betreuung im Fernstudium durch Tutoren der DHfPG
  • Präsenzphasen ermöglichen das Vertiefen von im Fernstudium erarbeiteten Inhalten
  • Theorie-Praxis-Transfer: Direkte Umsetzung von Erlerntem im Unternehmen möglich
  • Studierende können im Ausbildungsbetrieb in längerfristige Projekte integriert werden und zunehmend Verantwortung übernehmen

Das Bachelor-Studium dauert 7 Semester (42 Monate).

> Weiterführende Infos: Das Studium > Studiensystem > Bachelor-Studiensystem

Jobbörse: Wie findet man einen Ausbildungsbetrieb?

Die DHfPG bietet mit der Online-Jobbörse Aufstiegsjobs.de eine kostenfreie Möglichkeit zur Suche nach Ausbildungsbetrieben. Dort finden Interessenten viele freie Studienplätze. Zusätzlich können die Studieninteressenten ein Bewerberprofil hinterlegen, um besser von Unternehmen gefunden zu werden.