DHfPG News

Erfolgsgeschichten Studierende/Absolventen

BSA-Qualifikationen ebnen den Weg im dualen Studium

Vielseitig und hochwertig qualifizierte Mitarbeiter machen den Unterschied in der Dienstleistungsbranche. Das beweist die Erfolgsgeschichte von Natalie Laubacher einmal mehr. Bereits im Vorstellungsgespräch konnte sie mit ihren zuvor absolvierten Qualifikationen der BSA-Akademie punkten. Heute hat sie in der Betreuung von Trainierenden auf der Fläche und der individuellen Erstellung von Trainingsplänen für die spezifischen Anforderungen ihre Leidenschaft entdeckt. Ihr klares Ziel für die...

Weiterlesen

Tobias Thenée hat sein Hobby zum Beruf gemacht
Von der Servicekraft zur zweifachen Studioleitung

Tobias Thenée (28) hat vor sieben Jahren als Servicekraft im Activ Centrum in Aachen angefangen und wollte sich damit das Studium zum Werkstoffingenieur finanzieren. Dass es ganz anders kommt und er einmal das Studio besitzen würde, hätte er zu diesem Zeitpunkt vermutlich nicht gedacht.

 

Weiterlesen

Jannik Kirchenkamp und Robin Koch
Master-Absolvent eröffnet mit Nationalspieler die „Black Hall“

Eigentlich war Jannik Kirchenkamp (27) selbst ein talentierter Nachwuchsfußballer. Doch eine schwere Sportverletzung im Alter von 18 Jahren machte sowohl einen Strich durch seine Fußballer-Laufbahn als auch durch sein Vorhaben, zur Polizei zu gehen. Aufgrund seiner Vorliebe für den Fitnesssport entschied er sich im Anschluss für ein Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG). Heute leitet er das Performance Center „Black Hall“, welches er zusammen mit...

Weiterlesen

Sportökonomie-Absolventin verwirklicht beim Deutschen Fußball-Bund ihren Traum

Umwelt, Nachhaltigkeit und Sport - drei Dinge, die Sarah Stock täglich antreiben. Nach ihrem erfolgreichen Master-Abschluss im Studiengang Sportökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) hat es die 28-Jährige geschafft, ihrer Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Als Managerin für das Thema Umwelt beim größten Sportverband der Welt, dem Deutschen Fußball-Bund (DFB), unterstützt sie die Vision ein nachhaltiges und umweltorientiertes Bewusstsein im und...

Weiterlesen

Sarah Blinker (vorne) bei ihrer Arbeit im Sportpark Tannenhausen
Der Weg ist das Ziel

Sarah Blinker (29) wusste eigentlich schon immer, dass sie später im Gesundheitsbereich arbeiten möchte. Nach dem Abitur entschied sie sich trotzdem zuerst für ein duales Studium im betriebswirtschaftlichen Bereich. Sie merkte jedoch, dass das reine BWL-Studium nicht das Richtige für sie war und beschloss, nochmal ein duales Studium zu beginnen.

 

Weiterlesen

DHfPG-Absolvent veröffentlicht zweites Buch

Für Tobias Kuhn (28) war zunächst nicht klar, was er beruflich einmal machen sollte. Nach dem Fachabitur ist er dann durch Zufall auf eine Stellenanzeige im Internet gestoßen und hat damit seinen Weg in die Fitnessbranche geebnet. Nun besitzt er sein eigenes Personal Training Studio, hält nebenbei Vorträge für Discovery Channel und hat bereits sein zweites Buch veröffentlicht.

 

Weiterlesen

Bereits während des Studiums zum Studioleiter aufgestiegen

Dennis Becker (23) ist dualer Fitnessökonomie-Student und hat es bereits während des Studiums zum Studioleiter geschafft.

 

Weiterlesen

Vom Fitnesstrainer im Gefängnis zum eigenen Unternehmen

Nico Gumlich hat mit seinen 27 Jahren bereits einen beachtlichen Karriereweg hinter sich. Nach dem erfolgreichen Bachelor-Studium Fitnessökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) und einem Master-Abschluss im Fachbereich Sportmanagement (Universität Leipzig) ging es für ihn in die Justizvollzugsanstalt – als Fitnesstrainer. Danach als Presales Manager DACH zu Mrs.Sporty und anschließend zur LifeFit Group, bei der er mit seiner Expertise die...

Weiterlesen

Vom Badehaus zum eigenen Fitnessstudio

Nach dem Fachabitur hat Nico Beator (38) sein Maschinenbaustudium abgebrochen und sich 2018 endlich den Traum vom eigenen Fitnessstudio erfüllt. Mit dem Emsauen Sportsclub by Nico Beator hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen auf dem Weg zu einem gesünderen Lebensstil zu unterstützen.

 

Weiterlesen

DHfPG-Absolvent Stefan Feininger (24)
Mit dem Glauben an sich selbst in die 2. Fußball-Bundesliga

Stefan Feininger (24) ist DHfPG-Absolvent im Studiengang Sportökonomie und seit vergangenem Jahr beim SV Sandhausen in der 2. Fußball-Bundesliga als Projektmanager Marketing tätig. Der passionierte Fußballer, der aufgrund einer schwerwiegenden Verletzung seine aktive Karriere beenden musste, hat trotz einiger Rückschläge nie den Glauben an sich selbst verloren und den Schritt ins Fußball-Profigeschäft gemeistert.

 

Weiterlesen