DHfPG News

Erfolgsgeschichten Studierende/Absolventen

DHfPG-Absolventin schreibt Kinderbuch
DHfPG-Absolventin schreibt Kinderbuch

Lisa-Marie Cluse ist Absolventin der Studiengänge B. A. Fitnesstraining sowie M. A. Prävention und Gesundheitsmanagement. Als sie während der Corona-Pandemie in Kurzarbeit musste, nutzte sie die verfügbare Zeit, um ein Kinderbuch zu schreiben. Wir haben mit der 27-Jährigen gesprochen!

 

Weiterlesen

DHfPG-Absolventin Sophie Klapperich mit Marlon Kreis und Tim Siekmann
DHfPG-Absolventin eröffnet Praxis für neurozentriertes Training und Bewegung

Sophie Klapperich hat nach dem Bachelor in Gesundheitsmanagement noch den Master mit dem Schwerpunkt Sport- und Bewegungstherapie absolviert. Jetzt leitet die 25-Jährige mit dem „NervenWerk“ ihr eigenes Unternehmen!

 

Weiterlesen

 Als Fitnessökonom zum Area Manager bei Fitness First
Als Fitnessökonom zum Area Manager bei Fitness First

Niklas Brinkmann hat seinen Bachelor und Master an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) absolviert. Da Sport immer seine Leidenschaft war, entschied er sich, auch beruflich in der Fitnessbranche Fuß zu fassen. Mittlerweile ist der 30-Jährige als Area Manager bei Fitness First für die Region Nord/Mitte tätig.

 

Weiterlesen

Stefan Lang
Im Zweitstudium zum Sport-/Gesundheitsinformatiker

Stefan Lang ist der Inhaber des STEP SPORTS & SPA Fitnessstudios und der STEP Medical Naturheilpraxis in Stuttgart-Vaihingen. Der Fitnessökonom hat sich 2020 dazu entschieden, ein Zweitstudium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) zu absolvieren. Wie es dazu kam und welche Vorteile er daraus für den Studioalltag zieht, hat er uns im Podcast verraten.

 

Personal Trainer Roman Schadt
Personal Trainer aus Überzeugung

Dass Roman Schadt einmal Fitnesstraining studieren würde, hätte er vor einigen Jahren nicht gedacht. „Ich dachte, ich bin zu schlecht in Sport“, erinnert sich der 27-Jährige an seine Schulzeit zurück. Über einen kleinen Umweg kam er schließlich zur Fitnessbranche und im November eröffnet der Leipziger sogar sein eigenes Personal Training Studio.

 

Weiterlesen

Jonas Klipsch, Gesundheitsmanager bei der Kreisverwaltung Bad Kreuznach
Als Gesundheitsmanager bei der Kreisverwaltung Bad Kreuznach

Jonas Klipsch hatte nach dem Abitur viele Interessen, musste sich aber für eine Richtung entscheiden. "Die Bereiche Gesundheit, Tourismus und Biologie fand ich interessant." Er folgte seinem Bauchgefühl und entschied sich für die Gesundheitsbranche – was er bis heute nie bereut hat. Heute ist der 27-Jährige als Gesundheitsmanager bei der Kreisverwaltung Bad Kreuznach tätig.

 

Weiterlesen

DHfPG-Absolventin Bianca Dötsch
Von der Hotelfachfrau zur Ernährungsberaterin

Bianca Dötsch startete direkt nach dem Abitur mit ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau ins Berufsleben. Doch schnell merkte sie, dass sie das nicht ihr Leben lang machen möchte. Das Thema Ernährung interessierte die Wormserin hingegen mehr und mehr. Schließlich beschloss sie, nach der Ausbildung einen anderen Weg einzuschlagen und an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) zu studieren.

 

Weiterlesen

DHfPG-Studierende Lena Bergkemper
DHfPG-Studierende als Abteilungsleiterin der JUNIOR HEROES

Lena Bergkemper spielt seit 18 Jahren Fußball und bestritt über 30 Spiele in der B-Juniorinnen-Bundesliga. Nach dem Abitur absolvierte die 22-Jährige ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der Sportschule Kaiserau, um auch mal hinter die Kulissen zu blicken. Mittlerweile studiert Lena Sportökonomie und ist selbst Trainerin!

 

Weiterlesen

Magnus Kaprolat: Indiz – Spezialist für Bewegungsanalysen
Schritt von der Festanstellung in die Selbstständigkeit gewagt

Magnus Kaprolat kam über Umwege in die Sport- und Fitnessbranche. Der Grevener interessierte sich zwar für Sport, sah es jedoch nur als Hobby an. Wie es dazu kam, dass er Fitnesstraining an der DHfPG studierte, hat er uns im Interview verraten:

 

Weiterlesen

Wirtschaftswissenschaftler mit Promotion in theoretischer Medizin

Florian Brandt leistete nach seinem Abitur zuerst seinen Zivildienst und kam dabei zum ersten Mal mit dem Gesundheitswesen in Kontakt. Mittlerweile arbeitet der 32-Jährige als Health Innovation Manager bei der IKK Südwest und hat nebenbei noch promoviert! Seine persönliche Erfolgsgeschichte hat er uns im Interview erzählt:

 

Weiterlesen